Posaunenchor bei der Gerlinger Messe

Bei herrlichem Sonnenschein läutete der CVJM Posaunenchor den letzten Tag der Gerlinger Messe 2018 ein. Im ökumenischen Gottesdienst spielten wir unter der Leitung unseres Dirigenten Grigori Puschanski gemeinsam mit Samuel Hekeler, der uns auch schon bei unserer Serenade mit dem Schlagzeug super unterstützt hatte. Die Predigt in Dialogform zwischen Pfarrerin Schneider-Wagner und Herrn Arzt regte zum Nachdenken an, sollen doch Wirtschaft und Kirche miteinander arbeiten und nicht aufeinander schimpfen. Zum Abschluss des Gottesdienstes spielten wir dann noch den Hit „Everybody needs somebody“ von den Blues Brothers – ein gelungener Abschluss eines schönen Gottesdienstes.

Kommentare sind deaktiviert.