Jugendarbeit in Zeiten von Corona

Auch die Jugendarbeit hat sich seit dem 13 März im Corona-Schlaf befunden. Jungschar, Jugendkreis, Mischu, Space, Yougo und alle anderen normalen Jugendveranstaltungen, konnten nicht wie gewohnt stattfinden. Besonders schade war, dass die Jungscharfreizeit in diesem Jahr nicht stattfinden konnte.

Aber das heißt nicht, dass in dieser Zeit, keine Kinder- und Jugendarbeit stattgefunden hat. Schon sehr bald fanden die ersten Skype-Abende statt. Bei denen ganz verschiedene Spiele gespielt wurden und wir in Kontakt blieben. Mäxle, Tabu, Werwolf, Montagsmaler oder Quizshows fanden online statt.

An diesen Abenden hatten wir, obwohl wir uns nicht treffen konnten, viel Spaß miteinander und haben Gemeinschaft erleben können. Durch verschiedene Tages-Challenges oder Videobotschaften von Benedict Schwarz, erfuhren die Jugendlichen eine Abwechslung im Corona-Alltag.

Es gab jedoch nicht nur ein Programm für die Jugendlichen. Für alle Kinder gab es auch ein wöchentliches Jungscharprogramm, das helfen sollte, die Zeit zu überbrücken. Die Erfahrungen von Paulus auf seinen Missionsreisen und was er unterwegs mit den Menschen und Gott erlebte, konnten die Kinder in spannenden Geschichten erfahren. Dazu gab es dann immer auch Aktionen, die von den Kindern Zuhause gemacht werden konnten. So gab es eine Gerlingen-Ralley, die Anleitung wie man ein Wachs-Kratz-Bild machen kann oder ein Wettkampf welches Papierboot am längsten schwimmt, waren als Angebote den Geschichten beigefügt.

Außerdem entstand während dieser Zeit auch die Internetseite der kirchlichen Jugendarbeit in Gerlingen. Auf dieser sind  alle Angebote für Kinder und Jugendliche jederzeit abrufbar und aktuelle Informationen zur Jugendarbeit einsehbar. So auch alle Aktionen, die während der Corona-Zeit stattgefunden haben. Schaut Ihr und schauen Sie doch einfach mal vorbei. Unter www.ev-jugendgerlingen.de bekommen sie einen tollen Einblick in die Kinder- und Jugendarbeit der Kirchengemeinde in Gerlingen und dem CVJM Gerlingen.

Kommentare sind deaktiviert.