Serenade des Posaunenchors zum 125-Jahr-Jubiläum

Das Jubiläumsjahr zum 125-jährigen Bestehen des CVJM-Posaunenchors neigt sich bereits langsam dem Ende zu. Ein Höhepunkt der Feierlichkeiten steht jedoch noch aus: die

Serenade des Posaunenchors

Samstag, 9. November, 19 Uhr in der Petruskirche

Dazu laden wir alle Gerlinger Mitbürger herzlich ein. Die Bläserinnen und Bläser streifen dabei musikalisch die verschiedenen Epochen seit Bestehen des Posaunenchors, geben aber auch mit Stücken aus früheren Jahrhunderten einen Einblick in ihr breites Repertoire. Klaus Herrmann, der Leiter des Gerlinger Stadtarchivs, bettet den Werdegang des Posaunenchors ein in Gerlinger Geschichte(n).

Im Anschluss an das Konzert laden wir alle Besucher zum Verweilen, zu Gesprächen und zum Austausch von Erinnerungen in den Petrushof ein. sr

Kommentare sind deaktiviert.